Karpfen in Rotwein

Zutaten

1000 g Fisch
Salz
Pfeffer
1 Möhre
1 Petersilienwurzel
1 Zwiebel
1 Sellerieknolle
100 g Kapern
1 bis 2 Lorbeerblätter
¼ l Rotwein
1 ½ Eßl. Magarine
½ Eßl. Mehl

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Den vorbereiteten Fisch portionieren, salzen, pfeffern und kühl stellen.
Möhre, Petersilienwurzel, Zwiebel und Sellerieknolle in Scheiben schneiden. Eine tiefe Bratpfanne gut mit Margarine einstreichen, das Gemüse hineingeben, Kapern und einige Stückchen Lorbeerblatt zusetzen. Auf die Gemüseschicht den Fisch setzen, Rotwein zugießen und etwas Fischbrühe dazugeben. Den Fisch zugedeckt auf kleiner Flamme garen. Hiernach den Sud vorsichtig abgießen, damit die Mehlschwitze auffüllen und 5 Minuten durchkochen.
Fisch und Gemüse auf einer Platte anrichten und mit Soße übergießen.
Um das Gericht geschmacklich zu verbessern, können Sie beim Kochen noch 2 bis 3 kleingeschnittene getrocknete Pilze zugesetzt werden.