Gemüse-Dorsch-Auflauf

Zutaten

4 Dorschfiltes
Saft einer Zitrone
Salz
Pfeffer
20 g Butter
300g enthäutete Tomaten
300 g frische Champignons
1 EL Zitronensaft
1 Bund Frühlingszwiebeln
150 g Erbsen (TK/Dose)
Für die Sauce:
125 ml heißer Fischfond- oder Brühe
250 ml Schlagsahne
3 EL mittelscharfer Senf
1 Prise Zucker
30 g Butter
2 EL gehackte Zitronenmelisse

Zubereitungszeit ca. 50 Minuten

Dorschfilets waschen und trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Fischfilets hineinlegen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden, mit Zitrone beträufeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten, Champingnons, Frühlingszwiebeln und Erbsen über die Fischfilets verteilen. Für die Sauce die angegebenen Zutaten mischen und über die Zutaten gießen. Mit Butter belegen.

Im Backofen überbacken
Ober-/ Unterhitze: etwa 180 – 200 °C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160 – 180°C (nicht vorgeheizt)
Gas: etwa Stufe 3- 4 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 25 Minuten

 

Mit gehackter Zitronenmelisse bestreuen.

Pro Portion: E: 34 g F: 31 g Kh: 16 g kj: 2103 kcal: 502