Gekochter Karpfen in Bier und Essig

Zutaten

800 bis 1000 g Fisch
Salz
Pfeffer
2 Nelken
½ Liter schwach prozentigen Essig
¼ Liter Bier
1Eßl. Butter
Zucker
2 Eßl. Semmelbrösel
½ Teel. Geriebene Zitronenschale

Zubereitungszeit ca. 90 Minuten

Den vorbereiteten Fisch portionieren, salzen, pfeffern. In einem emailliertes oder Steingutgefäß legen, die Nelken zusetzen und den nach Geschmack verdünnten Essig darübergießen. 1 Stunde kühl stellen, wobei man den Fisch von zeit zu Zeit wendet.
In einem anderen Topf das Bier gießen, Butter zusetzen, den Fisch samt Marinade dazugeben, etwas Zucker und Semmelbrösel drüberstreuen. Zugedeckt garen. Den Fisch auf eine Platte legen. Den Sud mit geriebener Zitronenschale abschmecken, durchkochen und auf den Fisch gießen. Als Beilage Salzkartoffeln servieren