Dorsch im Teigmantel

Zutaten

600 bis 700 g Dorsch
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
250 g Mehl
¼ l Milch
2 Eier
2 Eßl. Öl

Zubereitungszeit ca. 60 Minuten

Die Filets in Stäbchen schneiden. In ein emailliertes Gefäß legen, salzen, pfeffern und Zitronensaft beträufeln. 30 Minuten kühl stellen.
In das durchgesiebte Mehl die kalte Milch gießen, Öl zusetzen, salzen. Gut mischen, damit es keine Klümpchen gibt, und den Eischnee unterziehen. Die Fritöse erhitzen, jedes Fischstück auf die Gabel spießen, in den Teig tauchen und zum Braten zwei bis drei Minuten in die Fritöse geben. Als Beilage reicht man Pommes frites. Gesonder kann man Remoulade oder Fischsoße verwenden.